• Freizeit-Center Albrecht GmbH & Co. KG
  • Porschestraße 15
  • 21423 Winsen (Luhe)
  • Tel.: 04171 - 60 16 50
  • Fax: 04171 - 60 16 522

Ausstattung des Erste Hilfe Sets für den Campingurlaub

Die Checkliste für das perfekt ausgestattete Erste-Hilfe Set

04. Januar 2018

Bildernachweis: © robertprzybysz – istockphoto.com

Die Richtige Ausstattung des Erste Hilfe Sets für den Campingurlaub

Unberührte Landschaften entdecken, Natur hautnah erleben - für viele Camper macht das den Reiz eines Camping Urlaubs aus. Doch wer abseits ausgetretener Touristenpfade in den Alpen oder in den Weiten Skandinaviens unterwegs ist, muss im Notfall Erste Hilfe leisten können, wenn der Wanderschuh eine Blase gescheuert hat oder eines der Kinder mit dem Fahrrad gestürzt ist.

Erste-Hilfe Set für Camper:

  • Pflaster (unterschiedliche Größen, Brandwunden- und Blasenpflaster)
  • Verbandspäckchen (groß und mittel)
  • Sterile Kompressen
  • Wundnahtstreifen
  • Wunddesinfektionsmittel
  • Elastische Binden
  • Dreieckstuch
  • Tape, Sicherheitsnadeln
  • Verbandsschere, Pinzette, Lupe, Zeckenzange
  • Rettungsdecke
  • Brand-, Wund- und Heilsalbe
  • Reiseapotheke (eigene Medikamente, schmerzlindernde und fiebersenkende Mittel wie zum Beispiel Aspirin)
  • Erste Hilfe Anleitung
  • Einmal-Handschuhe

Versorgung von Wunden während des Campingurlaubs

Erfahrungsgemäß wird das Erste-Hilfe Set beim Camping besonders häufig für die Behandlung kleinerer Schnitt- oder Schürfwunden benötigt. Solche Wunden müssen steril abgedeckt werden, um spätere Komplikationen zu vermeiden. Für kleinere Verletzungen ist ein passendes Pflaster ausreichend. Bei großflächigen Verletzungen ist es besser, die Wunde mit einer sterilen Kompresse abzudecken und mit einer passenden Mullbinde zu fixieren. Besonders praktisch sind steril verpackte Verbandpäcken. Sie enthalten eine Mullbinde, an denen die Wundauflage bereits befestigt ist.

Erste Hilfe bei Prellungen, Verstauchungen oder Brüchen

Ein Sturz mit dem Fahrrad oder ein Fehltritt auf unebenem Wanderpfad: Schon ist das Malheur passiert. Schwillt der Knöchel zusehends an oder besteht der Verdacht auf einen Knochenbruch, werden die betroffenen Körperteile mit Hilfe elastischer Binden oder durch Anlegen eines Dreieckstuchs ruhig gestellt. Um den Verband zu fixieren, gehören Heftpflaster, Tapes und Sicherheitsnadeln ins Erste-Hilfe Set.

Sauber und ordentlich verpackt

Nicht nur beim Camping ist es wichtig, dass das Verbandsmaterial und alle anderen Utensilien, die der Erst-Helfer benötigt, gut geschützt, griffbereit, auch außerhalb des Wohnmobils übersichtlich verpackt sind. Wollen Sie Ihren Camping Urlaub für ausgedehnte Wanderungen oder Fahrradtouren nutzen, ist ein Erste-Hilfe Sets in einer verschließbaren, wasserdichten Tasche praktisch. Falls Sie mit dem Wohnmobil unterwegs sind, darf der Verbandskasten etwas größer sein. Denken Sie bei der Zusammenstellung des Sets für den Camping Urlaub auch an eine Zeckenzange, denn die kleinen Plagegeister lauern fast überall.

Sicherheit beim Camping

Falls Sie Sie Ihren ersten Camping Urlaub planen, ist die Anschaffung eines kompletten Erste-Hilfe Sets vorteilhaft. So haben Sie die Sicherheit, dass Sie nichts Wichtiges vergessen. Erfahrenen Wohnmobilisten empfehlen wir, das Erste-Hilfe Set vor jeder Tour mit Hilfe unserer Checkliste auf Vollständigkeit zu überprüfen und überlagerte Verbandsmaterialien oder Medikamente vor der Abreise zum Camping-Platz zu ersetzen. Jetzt sind Sie bestens auf Ihren wohlverdienten Urlaub vorbereitet und können die Ferientage unbeschwert genießen.

Diese und weitere Checklisten finden Sie hier direkt zum Herunterladen und Ausdrucken.

Gadgets

Camping-Tipps für Anfänger:

Ziele, Hinweise und Aktivitäten

Camping für Anfänger
Gadgets

Checklisten für Sie und Ihr Fahrzeug.

Frühjahr-, Winter- & Urlaubsvorbereitung

Zu den Checklisten