• Freizeit-Center Albrecht GmbH & Co. KG
  • Porschestraße 15
  • 21423 Winsen (Luhe)
  • Tel.: 04171 - 60 16 50
  • Fax: 04171 - 60 16 522

Campingurlaub: Familienfreundliche Campingplätze in Schweden

19. November 2019

iStock.com/Adam Höglund

Die landschaftliche Schönheit von Schweden prägen tiefe Wälder und faszinierende Schären, malerische Seen und feinsandige Strände. In der Weite des nordeuropäischen Landes gilt Camping als preisgünstig. 450 Campinganlagen bieten der Familie ein abwechslungsreiches Reisevergnügen. Welcher Campingplatz besonders familienfreundlich ist und mit reizvollen Erlebnissen lockt, erfahren Sie in unserem Beitrag.

Familienurlaub auf Ölands bestem Campingplatz

Im Norden der zweitgrößten schwedischen Insel kommen Sie mit der ganzen Familie im Boda Sand Beach Resort zur Ruhe. Die größte Ferienanlage von Schweden erreichen Sie über die sechs Kilometer lange Ölandbrücke. Fährüberfahrt und Maut sind nicht nötig. Urlaubern mit kleinen Kindern und Caravan stehen zum Camping 1.350 Stellplätze zur Verfügung. Für die Jüngsten ist die direkte Lage am Meer familienfreundlich. Der 20 Kilometer lange Sandstrand in der Bödabucht begeistert die aktive Familie. Für Gäste mit Hund gibt es eigene Strandabschitte. Im Campingdorf laden Poolbereich, Sauna und Spa zur Entspannung ein. Fußball und Tennis, Wassersport und Golf sind nur einige sportliche Aktivitäten, denen Urlauber auf dem Campingplatz in Löttorp nachgehen. Das vielfältige Unterhaltungsprogramm bereichern Spielhalle und Animation, Livemusik und Kinderdisco. Restaurants und Pubs, Läden und Friseur versorgen die Familie beim Camping. Familienfreundlich ist ein Fahrradverleih für Ausflüge in die Umgebung. Besuchen Sie den Ökopark Böda oder das Eisenzeitdorf Skäftekärr! Schloss Borgholm zählt zu den schönsten Ruinen in Schweden. Mit Kindern im Alter von zwei bis zehn Jahren lohnt sich eine Stippvisite im Seifenkistenland.

Mit der Familie die Westküste von Schweden erkunden

Unweit von Landskrona befindet sich der Fischerort Borstahusen. Der sechs Hektar große Campingplatz liegt zwischen Malmö und Helsingborg. Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen erreichen Sie in 25 Kilometern Entfernung. Die Campinganlage in bester Meerlage zeichnet sich durch ihren landschaftlichen Reiz aus. Familienfreundlich ist der feinsandige Strand für Urlauber mit kleinen Kindern. In Nähe zum Naturreservat Hilleshögs Dalar gelegen, ist das Camping auch im Winter möglich. Bereits in dritter Generation begrüßt Familie Westerberg ihre Gäste. Von 185 Stellplätzen umfassen die extra großen Parzellen 130 Quadratmeter. Hunde sind erlaubt. Zum Campingplatz am Öresund gehören Sauna und FKK-Bereich. Als familienfreundlich erweisen sich Kinderspielplatz und Babywickelraum. Gourmetrestaurant und Brötchenservice, Laden und Kiosk lassen kaum einen Wunsch offen. Benachbart zum Camping finden Sie einen der attraktivsten Golfplätze in Schweden. Entlang der felsigen Küste führen atemberaubende Wander- und Fahrradwege. Höhepunkte sind der Nationalpark Söderasen, sowie die Halbinsel Kullen. Vom parkähnlichen Campingplatz blicken Sie auf die Insel Ven. Nach einer Fährüberfahrt können Sie auf dem zu Schweden gehörenden Eiland das Tycho Brahes Museum besichtigen.

Aufenthalt in einem Paradies für die ganze Familie

Zwei Kilometer von Örebro gleicht der Campingplatz Gustavsvik in Mittelschweden einem Abenteuerspielplatz für Kinder. Direkt neben Europas größter Badestätte ist das Camping im Naherholungsgebiet Kilsbergen einzigartig. Die Nutzung von Hallen- und Freibad ist im Preis inbegriffen. Im Gustavsviksbadet relaxen Sie in Whirlpool oder Wellenbad. Ein Schwimmbecken von 50 Metern Länge ist eine Besonderheit in Schweden. Wasserrutsche und Hüpfburg, Minifarm und Spielplatz ziehen kleine Gäste an. Familienfreundlich sind beaufsichtigte Aktivitäten im Adventure Club. Ganz in der Nähe befindet sich eine 18-Loch-Golfanlage. Auf dem Campingplatz reihen sich 665 Stellplätze aneinander. Hunde sind willkommen. Den Webraum nutzen alle Mitglieder einer Familie. Zum Serviceangebot zählen Geschäfte und Restaurants. Das größte Einkaufszentrum von Schweden liegt im fünf Kilometer entfernten Marieberg. Rund ums Camping können Sie die traumhafte Umgebung per Rad oder Kanu erkunden. Beim Wandern und Angeln sammeln Sie fantastische Eindrücke. Sehenswert ist Schloss Örebro. Oder besichtigen Sie das Freilichtmuseum Wadköping!

Mit der Familie ins seenreiche Värmland reisen

Im Südwesten von Schweden liegt die Ferienanlage Camping & Studor Sommarvik. Der Campingplatz erstreckt sich südlich vom idyllischen Städtchen Arjäng. Einige der 300 Stellplätze am Västra Silen punkten mit großartigem Seeblick. Auch im Restaurant genießen Sie eine fantastische Aussicht. Familienfreundlich ist der Sandstrand. Die Sauna am Seeufer wird mit Holz befeuert. Im Spa-Bereich verwöhnen Sie Hot Tub, Dampfbad und Jacuzzi. Ein Badevergnügen für die ganze Familie erwartet Sie im Freibad mit Poollandschaft. Auf dem Campingplatz veranstaltet der Kids Club das jährliche Great Barn Festival. Nach der Kinderparty locken Minigolf und Spielplatz. In Nachbarschaft zum See ist der Abenteuerwald mit Hindernisparcours ein herrliches Erlebnis. Angler treffen beim Camping auf eine beeindruckende Artenvielfalt im Västa Silen. Der Klarwassersee gehört zum Seengebiet Dalslandkanal. Einer der schönsten Wasserwege Europas begeistert mit Schleusen, Buchten und Fjorden. Im Travmuseet wird die Geschichte des Trabrennens gezeigt. Die einmalige Ausstellung im Norden Europas ist familienfreundlich. Als Eldorado für Naturliebhaber und Wanderer, Kanuten und Radler gilt das Naturreservat Glaskogen in Schweden.

iStock.com/Göran Pehrson

Camping in Smaland direkt an der Ostsee

Vier Kilometer von der Schärenstadt Västervik entfernt, verbringen Sie Ihre Ferien auf der Halbinsel Gränsö in einem der größten Resorts von Schweden. Der Sandstrand erinnert ans Mittelmeer. Auf dem 94 Hektar großen Campingplatz mit 830 Stellplätzen ist der Urlaub familienfreundlich. Erwachsene freuen sich auf eine Abendshow im Theater. Die ganze Familie nimmt an einem Grillabend teil. Im Lysseklubben begeben sich die Jüngsten auf Schatzjagd, ins Luftkissenland oder auf den Abenteuerberg. Im Lysingsbadet kennt der Badespaß keine Grenzen. Mit Sauna oder Römerbad, Rutschen oder Strömungskanal, Höhle oder Aquarium ist für jede Altersgruppe etwas dabei. Einmal im Jahr findet das Hojrock Festival in Västervik statt. Das größte Motorradtreffen in Schweden gehört zu den hochkarätigen Veranstaltungen rund um den Campingplatz. Der Badeort Västervik mit Strandpromenade befindet sich an der schönsten Schärenküste des Landes. Im Hafen starten Ausflugsboote zu den autofreien Inseln Hasselö und Idö. Über eine Festlandanbindung ist die Insel Östra Skälö erreichbar. Die Astrid Lindgren Welt liegt eine knappe Autostunde vom Västervik Resort entfernt.

Auf dem Campingplatz eine alternative Unterkunft buchen

Wenn Sie nach Ferienhaus oder Hütte, Bungalow oder Zelt als Unterbringungsmöglichkeit in Schweden suchen, dann stöbern Sie durch das jeweilige Angebot der vorgestellten Campinganlagen. Jede von ihnen ist mit Urlaubsdomizilen unterschiedlicher Preisklassen ausgestattet. Beim Standard wählen Sie zwischen einfach bis exklusiv. In manchem Ferienhaus genießen Sie Abendsonne, See- oder Meerblick. Begehrt sind Hütten in Nähe zum Strand und Spielplatz. Die erstklassige Ausstattung mit Kochgelegenheit erlaubt eine Selbstversorgung Ihrer Familie.

Fazit

Camping in Schweden ist die schönste Art, das nordeuropäische Land mit dem Wohnmobil zu entdecken. Gehobener Komfort und bester Service zeichnen einen Fünf-Sterne-Campingplatz aus. Für die Familie mit Kindern ist der Urlaub am See oder Meer ein aufregendes Erlebnis. Inmitten unberührter Natur locken familienfreundliche Aktivitäten. Einige Ferienanlagen sind das ganze Jahr über geöffnet. Das Ein- und Auschecken erleichtert die Camping Key Europe Card. Zum Leistungsumfang zählen Unfallversicherung, Rabatte und Vergünstigungen.

Gadgets

Camping-Tipps für Anfänger:

Ziele, Hinweise und Aktivitäten

Camping für Anfänger
Gadgets

Checklisten für Sie und Ihr Fahrzeug.

Frühjahr-, Winter- & Urlaubsvorbereitung

Zu den Checklisten