• Freizeit-Center Albrecht GmbH & Co. KG
  • Porschestraße 15
  • 21423 Winsen (Luhe)
  • Tel.: 04171 - 60 16 50
  • Fax: 04171 - 60 16 522

Checkliste: Erstausstattung des Wohnmobils oder Wohnwagens

14. Februar 2020

© 2020 Sunlight GmbH

Die Popularität von Camping wächst stetig. Egal ob junge oder alte Menschen: immer mehr Personen kaufen oder mieten sich einen Wohnwagen oder ein Wohnmobil. Doch das neue oder gemietete Fahrzeug schließlich einzurichten, erinnert an den Umzug in eine neue Wohnung. Viele Camping-Einsteiger sind damit überfordert, denn selbst beim Mieten eines Wohnwagens oder Wohnmobils muss von Null begonnen und selbst eingerichtet werden. Eine gute Checkliste kann Abhilfe schaffen.

Was gehört zu einer guten Camping-Erstausstattung?

Der erste Einkauf gestaltet sich meist sehr teuer. Davon sollten sich Neueinsteiger nicht abschrecken lassen: Die erste gekaufte Ausstattung wird noch lang zum Inventar gehören und ist für spätere Urlaube wiederverwendbar. Dazu zählen zum Beispiel ein Campinggrill, Feuerlöscher, Auffahrkeile für das Wohnmobil oder ein Sonnensegel, das vor den Wohnwagen gespannt wird. Auch Campingstühle, eine Kaffeemaschine und ein Werkzeugkasten werden Sie vermutlich noch lange begleiten. Eine Checkliste mit den wichtigsten Punkten haben wir unten für Sie zusammengestellt. Zur hygienischen Grundausstattung gehören ein Wäschekorb, Badeartikel wie Handtücher und Zahnbürste und Reinigungsprodukte. In der Küche müssen Geschirr, Besteck und die wichtigsten Gewürze vorhanden sein. Dazu kommen Batterien und Akkus, eine gut gefüllte Reiseapotheke sowie Bettwäsche für alle mitreisenden Personen. Wer wandern gehen und viel Zeit in der Natur verbringen möchte, sollte sich zusätzlich Regenkleidung und einen Kompass besorgen.

Wieso ist es so wichtig, den ersten Einkauf gut zu planen?

In einem großen Camping-Geschäft gibt es viele Dinge, die nach einer notwendigen Investition aussehen und es am Ende vielleicht überhaupt nicht sind. Viele Fehlkäufe können Sie vermeiden, wenn Sie sich vor dem Einkaufen gut informieren und an eine hilfreiche Checkliste halten.
Warum aber muss die Grundausstattung überhaupt so exakt geplant sein? Das ist ganz einfach. Essenzielle Dinge wie Toilettenpapier und Zahnpasta wirken für uns selbstverständlich und werden daher oft außer Acht gelassen. Wenn sie dann leer sind, ist es schwer, zu improvisieren. Zudem können Krankheiten und Verletzungen immer und überall auftreten: Eine Reiseapotheke und die richtige Organisation sind dann von Vorteil.

Checkliste Erste-Hilfe Set

 

© 2020 Sunlight GmbH

Welche weiteren Vorbereitungen benötigt man außerdem?

Den Bedarf Ihrer Grundausstattung sollten Sie bei der Planung an die Länge der Reise und die Anzahl der Personen anpassen. Es macht einen großen Unterschied, ob Sie mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen nur Wochenendausflüge zu zweit oder lange Sommerurlaube mit der ganzen Familie unternehmen möchten. Je nach Wunsch können Sie die Checkliste auf eine komfortable Variante ausweiten oder für kürzere, bescheidene Trips etwas abspecken.

Neben der Besorgungen für die Erstausstattung sollten Sie sich während des Planungsprozesses gute Campingplätze suchen und Ihre Route vorbereiten. Dazu gehört auch, herauszufinden, wo sich am Zielort Ärzte, Restaurants und Badestellen befinden. Sparen Sie Zeit und Aufwand, indem Sie sich vorher informieren. Überlegen Sie, was Sie im Urlaub machen möchten und stimmen Sie Ihre Grundausstattung auf bestimmte Aktivitäten wie Wandern oder Sport ab.

Checkliste: Die wichtigste Grundausstattung

Die Checkliste als PDF zum Ausdrucken finden Sie am Ende des Blogartikels.

Küche

  • flache und tiefe Teller, Schüsseln, Besteck, Tassen und Gläser
  • Töpfe und Pfannen, Schneidebretter, Kelle und Pfannenwender, Sieb, Schneebesen
  • Schäler, Küchenmesser, Dosen- und Flaschenöffner, Schere, Feuerzeug
  • bestenfalls klappbares Abtropfgestell, Spülmittel und Schwamm, Geschirrtücher
  • Kaffeemaschine und Kaffeefilter, Wasserkocher
  • Müllbeutel, Gefrierbeutel und Frischhalteclips

Bad

  • Kulturbeutel zum Aufhängen mit Zahnhygiene, Shampoo, Duschgel, Deo und Rasierer
  • Waschmittel, WC-Tabs, gut auflösendes Toilettenpapier
  • Handseife und Desinfektionsspray, Sonnencreme
  • Handtücher, Waschlappen, Duschvorleger und Abzieher für die Dusche
  • Föhn in Reisegröße
  • Reiseapotheke: Mückenschutz, Damen- und Kinderhygieneartikel, Schmerztabletten, Pflaster und Kompressen

Schlafen

  • Kopfkissen, Bettdecken und passende Bezüge, Bettlaken, eventuell Schonbezug für Matratzen
  • Ordnungsboxen und Behältnisse, falt- oder klappbarer Wäschekorb
  • Wäscheleine und -klammern
  • Taschenlampe, Stirnlampe oder Multifunktionslampe
  • Batterien und Akkus
  • persönliche Gegenstände

Draußen

  • Vorzelt, Sonnensegel, Markise oder Ähnliches
  • Outdoor-Mobiliar wie Stühle, höhenverstellbarer Tisch und Sonnenliegen
  • Grill mit kleiner Gasflasche oder Holzkohle, Grillzange
  • Wasserschlauch
  • Heringe für das Vorzelt
  • Picknickdecke, Regenschirm, Kompass

Sonstige hilfreiche Utensilien

  • Handfeger und Kehrschaufel oder kleiner Handstaubsauger
  • Fußmatte und Trittstufe
  • Feuerlöscher
  • Werkzeugkasten mit Schraubenzieher, Hammer, Rohrzange, Klebe- und Panzerband
  • Auffahrkeile für das Wohnmobil oder Stützplatten für den Wohnwagen
  • Deichselschloss
  • Kabeltrommel, Verlängerungskabel, Steckdosenleiste und Adapterkabel
  • Trinkwasserentkeimung
  • Abwassertank, Eimer, Spülschale

Checkliste zum Download (229 KB)

Fazit

Das Zusammenstellen einer Grundausstattung für den Campingurlaub kann schwierig sein, muss es aber nicht. Mit einigen hilfreichen Auflistungen wie zum Beispiel einer Checkliste und der richtigen Planung sind die Vorbereitungen für den Campingurlaub schnell getroffen. Auch nicht geplante Situationen und Überraschungen können Ihnen dann nichts mehr anhaben. Im Freizeit-Center Albrecht finden Sie im Frankana Zubehörshop ein umfassendes Angebot an Camping-Zubehör und allem, was nötig ist, um den ersten Urlaub im neuen Fahrzeug perfekt zu machen.

Frankana Zubehörshop

Gadgets

Camping-Tipps für Anfänger:

Ziele, Hinweise und Aktivitäten

Camping für Anfänger
Gadgets

Checklisten für Sie und Ihr Fahrzeug.

Frühjahr-, Winter- & Urlaubsvorbereitung

Zu den Checklisten