• Freizeit-Center Albrecht GmbH & Co. KG
  • Porschestraße 15
  • 21423 Winsen (Luhe)
  • Tel.: 04171 - 60 16 50
  • Fax: 04171 - 60 16 522

Die schönsten Campingplätze in Niedersachsen

07. Januar 2020

© Dethleffs GmbH & Co. KG

Campingpark Südheide

Das beschauliche Winsen in der Südheide ist gut angebunden, hat mit seinem historischen Museumshof und seiner Bockwindmühle aber auch selbst einiges zu bieten. Nur 15 Minuten Autofahrt trennen den Ort von der Residenzstadt Celle und 40 Minuten vom Heidepark Soltau oder dem Erlebniszoo Hannover. Winsen ist umgeben von Moorlandschaften, Wäldern und Wiesen, die zum Wandern und Radfahren einladen. Eine Paddeltour auf der Aller und Örtze sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Und der Jacobus-Weg führt Sie vorbei an historischen Kirchen und Kapellen. Sie können zwischen 200 vollausgestatteten Komfort-Stellplätzen und 27 Standard-Stellplätzen (ohne Wasser-/Abwasseranschluss) wählen. Die All-Inclusive-Preise für Strom, Warmwasser, WLAN, sowie die Nutzung aller Gemeinschaftsräume mit Saunalandschaft machen den Aufenthalt so unkompliziert wie möglich. Die modernen Sanitäranlagen verfügen über Familien- und Kinderbäder. Neben dem Camping-Imbiss "Futterluke" gibt es in Winsen weitere Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten, die zu Fuß bestens zu erreichen sind. Hunde sind erlaubt, können auf der Spielwiese ohne Leine toben und sich danach eine erfrischende Hundedusche auf dem Platz gönnen. Die Reitschule "Birkenhof" neben dem Campingpark bietet Unterricht im Westernreitern, organisiert Ausritte und vermietet Boxen für das eigene Pferd. Hinzu kommen zahlreiche Sportangebote und ein Animationsprogramm für Kinder zur Hauptsaison. Doch das absolute Highlight ist der wunderschöne Schwimmteich mit ökologischer Filteranlage und naturbelassener Pflanzenzone. Im Campingpark Südheide können Sie beides haben: Entspannung in der Natur und Spaß für die ganze Familie.

Campingplatz am Hohen Hagen

Dieser 5-Sterne-Campingplatz in Dransfeld hat das ganze Jahr für Sie geöffnet und bietet ein hochwertiges Camping-Erlebnis für Jung und Alt. Es stehen 150 Saisonstellplätze, 150 Dauerstellplätze, sowie 20 Wohnmobilplätze zur Auswahl. Die Liste der Freizeitangebote ist lang. Sportturniere, Nachtwanderungen, Filmabende, Karaoke, Disco, Dart, Kicker, Minigolf und zwei Spielplätze lassen auch bei einem längeren Aufenthalt keine Langeweile aufkommen. Es gibt auf dem Gelände zwei Restaurants und kulinarische Alternativen im Ort. Das angrenzende Freibad der Gemeinde Dransfeld ist für Campinggäste eintrittsfrei. Dafür können Sie den "Hohen Hagen" mit seinen fast 500 Metern erklimmen und vom Gaußturm aus die ganze Region überblicken. Pilgerwege führen Sie durch die Auenlandschaft des Niemetales, vorbei an verwunschenen Felsformationen, Quellen und Klöstern. Haben Sie als Hobby-Wanderer erst einmal die Umgebung erkundet, können Sie anschließend im Wellnessbereich auf modernsten Infrarotstühlen oder in der Sauna entspannen. Göttingen und Hann Münden sind für Kulturliebhaber nur 15 Fahrminuten entfernt. Eine Besonderheit des Campingplatzes ist die abgelegene Jugendwiese mit Grillplatz, die es Besuchern ermöglicht auch mal etwas länger wach zu bleiben ohne die Nachbarn zu stören. Ein richtiger Geheimtipp ist dieser Campingplatz für Urlauber mit Handicap: hier sind Sie komplett barrierefrei unterwegs und können jederzeit einen individuellen Service in Anspruch nehmen.

Camping Land an der Elbe

Sie wollen das Wasser am liebsten direkt vor der Wohnwagentür? Auf diesem Campingplatz in Drage am idyllischen Strover Strand kann Ihr Traum wahr werden. Zwei naturbelassene Flächen stehen zur freien Stellplatzwahl. Etwas weiter flussabwärts befinden sich 120 Dauerstellplätze mit Strom- und Wasseranschluss. Duschmarken, WLAN und Camping-Utensilien erhalten Sie täglich bei der Rezeption. Hier in der Elbmarsch lassen sich vor allem Vögel und Sonnenuntergänge gut beobachten. Die Gegend ist ideal für einen ruhigen Campingurlaub am Wasser. Sie können Baden, Angeln, Kanufahren und sich auf der Elbe einfach treiben lassen. Und sollten Sie doch mal etwas Abwechslung wünschen: die Hamburger Innenstadt ist nur 30 Minuten mit dem Auto entfernt. Eine Minigolfanlage befindet sich in der Nähe, genau wie ein Spielplatz. Die vom Betreiber angepriesenen Restaurants sind mit 9 Kilometern Entfernung besser auf dem Rad zu erreichen als zu Fuß. Einkaufsmöglichkeiten gibt es aber in unmittelbarer Nähe. Im kleinen Kiosk neben der Rezeption kann man außerdem auf der sonnigen Terrasse Kaffee und Kuchen genießen. Die Sportlichen unter Ihnen sollten sich einen Surf-Schnupperkurs auf der Elbe nicht entgehen lassen.

Vollmer's Camping-Park Lüneburger Heide

Schneverdingen liegt mit seinem Campingplatz am grünen Rand der Lüneburger Heide. Von hier aus ist es zum Naturpark und zum Heidepark Soltau nur ein Katzensprung. Es gibt 133 Stellplätze mit Wasseranschluss, 58 ohne und 44 Wohnmobilplätze. Ein Badeweiher mit 2,5 Metern Tiefe bildet das Zentrum des Campingplatzes. Vollmer's Gasthaus verwöhnt Sie dort auf der Sonnenterrasse regelmäßig mit Barbecues. Ein umfangreiches Wellnessprogramm lässt sich jederzeit dazu buchen. Hundeliebhaber können ihren Vierbeiner auf einem kleinen Parkour richtig auspowern. Kinder finden dafür einen Spielplatz mit Trampolin, einen Bolzplatz und den Reithof "Vahrenhold" mit Pferdepension direkt neben dem Campingplatz. Das Alleinstellungsmerkmal von Vollmer's Camping-Park ist der Verleih von Autos, Fahrrädern und Kettcars für die Kleinen! Wer etwas weniger Action bevorzugt, macht einfach eine Kutschfahrt durch die Lüneburger Heide oder entspannt sich in einem der 7 liebevoll gestalteten Themengärten des Campingplatzes.

Campingplatz am Hardausee

Auf diesem Campingplatz sind Sie nur einen kurzen Waldspaziergang vom feinen Sandstrand des Hardausees entfernt. Springen Sie dort direkt ins Wasser oder spielen Sie vorher eine Partie Beach-Volleyball. Auch Angeln und Tretbootfahren sind möglich. Der Campingplatz am Hardausee bietet 100 Saison-Stellplätze und verfügt neben hochwertigen Sanitäranlagen über ein beliebtes Shuffleboard, ein Schachfeld, eine Boulebahn, einen kleinen Laden für alltägliche Besorgungen, einen Grill- und Lagerfeuerplatz und eine Gaststätte mit Sonnenterrasse. Die Gemeinde Suderburg organisiert zudem in den Ferien oft Programme für Kinder. Das 30 km entfernte Bad Bevensen trumpft mit einem Kletterpark, einem Mittelalter-Erlebnispark und einer Sole-Therme auf. In Uelzen wiederum können Sie den Hundertwasser-Bahnhof bewundern oder eine der unterhaltsamen Nachtwächterführungen durch die Altstadt erleben. Das Beste daran: die regionalen Sehenswürdigkeiten erreichen Sie bequem von Freitag bis Sonntag mit dem kostenlosen "Entdecker-Bus". Besonders Senioren haben so die Möglichkeit stressfrei die Umgebung zu erkunden.

Niedersachsen's Campingplätze lassen keine Wünsche offen

Alle 5 Campingplätze sind familienfreundlich ausgestattet. Nur das Camping Land an der Elbe bietet für ältere Kinder und Teenager wenig Unterhaltungsmöglichkeiten. Senioren empfehlen wir den Hardausee mit eigener Buslinie, Menschen mit Handicap den Hohen Hagen und für Tierliebhaber sind Südheide und Vollmer's Camping-Park das ideale Urlaubsziel.

Gadgets

Camping-Tipps für Anfänger:

Ziele, Hinweise und Aktivitäten

Camping für Anfänger
Gadgets

Checklisten für Sie und Ihr Fahrzeug.

Frühjahr-, Winter- & Urlaubsvorbereitung

Zu den Checklisten